Autor: Sabine

Rehwild im Münsterland

Eigentlich ist es ein Zeichen von beginnendem Frühjahr, wenn man häufiger Rehwild zu sehen bekommt. Aber obwohl es noch sehr kalt ist, zumindest tagsüber, lassen sich die ersten Rehe entdecken.     Und auch, wenn es anders scheinen mag, ist dieses Bild nicht in einem Tierpark entstanden.Diese Rehgruppe tauchte unvermutet beim queren dieses Waldweges vor…

Von Sabine 27. April 2021 0

Eisiger Februar

Da hatten wir gedacht, daß Schnee-Wochenende wäre alles , was der Jahresbeginn 2021 an Winter zu bieten hat. FALSCH gedacht! Es gibt Wettervorwarnungen, dann Wetterwarnungen und dann dringliche Wetterhinweise. Und tatsächlich… das angesagte Wetter trifft wirklich ein. Schnee, starker,Wind, Eis und Dauerschneefall in Höhen bis ca. 40 cm und mehr. Menschen, Tiere und Maschinen …jeder…

Von Sabine 10. Februar 2021 0

„Davertdorf “ Amelsbüren im Schnee

Wenn es bei uns schneit, was sehr selten ist, haben wir direkt einen kleinen Zauberwald  zu bewundern.   Trotz oder wegen des starken Schneefalls waren schon früh die ersten Fußgänger unterwegs. Zu schauen gibt es dort eigentlich immer etwas. Diesmal ein großes Schiff, daß sich durch den fallenden Schnee vorarbeitete.   Und wenn es etwas…

Von Sabine 20. Januar 2021 0

Vielfalt einer Moorlandschaft

Das Venner Moor ist ein  Naturschutzgebiet  in der Gemeinde Senden (Kreis Coesfeld)/ Münsterland. Es entwickelte sich bereits vor tausenden von Jahren zu einem Hochmoor .Diese Moorlandschaft befindet sich größtenteils im Landeseigentum.  Das Regionalforstamt Münsterland und das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld ist für die Betreuung zuständig. Einige größere und wenige kleinere Wanderwege durchziehen das Gelände. Es steht der…

Von Sabine 3. Januar 2021 0

Wendemanöver auf dem Dortmund-Ems-Kanal

Das ist das erste Mal, daß wir ein Wendemanöver eines Frachtschiffes auf dem Dortmund-Ems-Kanal bei Münster sehen. Von einem Wenden a la Fahrschule ist hier aber nicht die Rede. Da braucht es schon einige Züge mehr hin und her, aber dann klappt es prima. Und zwischendurch scheint es, als ob dieses Schiff die gesamte Breite…

Von Sabine 22. Dezember 2020 0

Der Sieg der Natur

Auf einem Spaziergang im hessischen Wetteraukreis entdeckten wir diesen Bewuchs einer Bahnstrecke. Dem Zustand der Schienen nach war dort schon lange kein Zug mehr entlang gefahren. Der Zustand dieser Strecke lies auch keinen Nutzung durch Züge oder auch nur Draisinen zu. Das Ganze sah aus wie ein Lost Place, wo sich die Natur so nach…

Von Sabine 5. November 2020 0

Damwild auf Burg Hülshoff

Heute bei einem Spaziergang im Park von Burg Hülshoff/ Havixbeck/ Münsterland entdeckten wir dieses Damwild   Obwohl wir noch relativ weit entfernt waren, wurde wir schnell entdeckt und kritisch beäugt. Innerhalb kürzester Zeit hatten wir den Eindruck, nicht nur vom Hirsch, sonder auch vom Rest der Herde beobachtet zu werden Als wir aber dieses noch…

Von Sabine 17. Oktober 2020 0

Familie Grünfink

Seit einiger Zeit fliegt ein Grünfinken-Pärchen, quasi eine Familie-Grünfink, zu der Futterstelle in unserem Garten. Sie sind beide sehr scheu und bisher habe ich es nur einmal geschafft, sie zu fotografieren. Sobald man sich bewegt, fliegen sie fort. Keiner von beiden traut sich an die eigentliche Futtersäule. Aber sie kommen immer häufiger und fressen dass,…

Von Sabine 29. Juni 2020 0